Toplogo

Wie der Name »vedam.art« schon vermuten läßt, ist Achim Vedam ein Mann des Auges. Große Worte machen andere und wichtigere Menschen sehr viel besser, weswegen wir diesen Part auch gerne deren kompetenten Händen überlassen. Überall, wo saubere Art Direction und konsequente Konzepte

gebraucht werden, klinkt sich Vedam unauffällig ein und erledigt das geräuschlos. Wie es sich für einen anständigen Freelancer gehört. Noch was für die Rätsel-Freunde: Wo-sind-die-Kontaktdaten und wie-verflucht-komm-ich-von-hier-nach-da?
Für Rätsel-Feinde

Hier Und Da
CORP| CAMP| COMP

zeichen

Kein Zweifel: Mehr als zwanzig Jahre Gestaltung in und für Werbeagenturen haben einiges an Spuren hinterlassen. In Form von leichten Rändern unter den Augen, aber eben auch hier im »Mäpple« – wie der Badenser in Achim Vedam sagen würde.

corporate

Ein Zeichen ist nur so gut, wie die Vorgaben und Regeln, die es umgeben. Je weniger man es in ein statisches Korsett presst, desto mehr Raum hat es zum Atmen – und dem Gestalter geht beim Umgang damit nie die Puste aus.

CORP| CAMP| COMP

campaign

Als Freelancer ist man gewohnt, in wechselnden Teams oder Strukturen zu arbeiten. Neue Kreativ-Direktoren, Texter oder Grafiker. Eine Kundenberatung mit flexiblem Verständnis von Strategie oder Anforderungs-Profilen. Dazu eine Prise Zeitdruck, ein gutes Briefing als Bausatz – und fertig sind die idealen Arbeitsbe-dingungen. Unter welchen Vorraus-setzungen auch immer die folgenden Arbeiten entstanden sind, sie alle haben eines gemein:
vedam art.

CORP| CAMP| COMP
CORP| CAMP| COMP

composing

Der moderne Art Direktor arbeitet am Rechner und weiß, dass Photoshop keine Kopierbude um die Ecke ist. In der Regel hat er entweder großartige Ideen oder eine klare Vorstellung davon, wie sie optimal in Speck und Öl gegossen werden könnten. Entweder oder?
Bei vedam.art bekommen sie sowohl als auch.

Denn Kampagnen-Entwicklung und technische Umsetzung lassen sich nicht mehr trennen: Schon bei der Ideenfindung muss klar sein, wie man das Ganze in den Kasten kriegt. Und während der Umsetzung macht die konzeptionelle Arbeit noch längst nicht Feierabend. Damit aus einer guten Idee immer das beste rausgeholt wird.

CORP| CAMP| COMP